Nokia-Boykott

Nach dem jüngsten Unternehmensskandal bei dem ein weiteres Top-Unternehmen (immerhin deutlicher Marktführer auf dem Markt für Mobilfunkgeräte) den deutschen Markt verlässt, ohne dass dies irgendwie notwendig wäre!

Dafür haben wir nun über 1.000 Arbeitsplätze weniger. Die Rumänier freuts! Hier hilft langfristig nur alle sinnlosen Subventionen zu streichen.

Zudem mein Aufruf an alle zum Boykott:
Keine Nokia-Geräte oder -Zubehör mehr kaufen, damit so ein Unternehmen vom deutschen Markt verschwindet!

Advertisements

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “Nokia-Boykott”

  1. Alex Says:

    Zu boykottieren wären dann allerdings noch einige Unternehmen mehr. Wahrscheinlich so gut wie alle, weil jedes Unternehmen irgendwann einmal eine (un)beabsichtigte, falsche Entscheidung getroffen hat.

    Um die Liste etwas zu ergänzen:
    – Sony BMG ( http://de.wikipedia.org/wiki/Rootkit#Prominente_Rootkits_der_letzten_Jahre )
    – Müllermilch ( http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCllermilch#Kritik )
    – Siemens

    Ein Blick hierein empfiehlt sich vielleicht auch noch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzbuch_Markenfirmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: